9-Jähriger in Brannenburg beraubt

Polizeiauto 2

Ein 9-Jähriger Junge ist am Sonntag in Brannenburg offenbar beraubt worden.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd heute mitteilte, befand sich der Junge gegen halb 3 am Sonntag Nachmittag auf einem Spielplatz in der Inntalstraße, als von zwei Seiten zwei Jugendliche Mädchen auf ihn zu kamen. Die Mädchen nahmen ihm die Bluetooth-Box ab, die der Junge in der Bauchtasche seines Pullovers hatte. Der 9-Jährige versuchte noch, sich zu wehren, ein Tritt gegen das Schienbein sorgte aber dafür, dass er die Box loslassen musste. Die Täterinnen werden als zwischen 16 und 20 Jahre alt beschrieben, eine mit hellblonden und eine mit braunen Haaren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.