83-Jähriger kommt im Schnee von der Straße ab – Fahrerlaubnis war bereits entzogen

Blaulicht

Einem 83-Jährigen sind die schwierigen Straßenverhältnisse der vergangenen Tage zum Verhängnis geworden. Der Mann war bereits am Montag auf Höhe des Torfwerks in Richtung Bad Feilnbach unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Auto. Er landete im Straßengraben –

seine Frau und er blieben aber unverletzt. Ein Nachspiel hat der Unfall aber trotzdem. Dem 83-Jährigen ist 2020 die Fahrerlaubnis entzogen worden – wegen mangelnder Eignung. Gegen ihn wird jetzt ermittelt.