8 Millionen: Kindergärten, Schulen und Sportanlagen in der Region werden gefördert

Das Bayerische Finanzministerium hat heute entschieden: Viele Sanierungen von Kindergärten, Schulen und Sportanlagen in der Region werden dieses Jahr mit knapp acht Millionen Euro staatlich gefördert.

So erhält beispielsweise das Realschulzentrum Prien sowie die Realschule Brückmühl insgesamt 2,2 Millionen Euro. Auch die Stadt Bad Aibling wird mit 600.000 Euro bei der Generalsanierung und Erweiterung der Luitpold-Grundschule unterstützt. Freuen kann sich auch Aschau: Die Sanierung des Ostflügels der Preysing-Grundschule wird mit 333.000 Euro gefördert. Die Modernisierung von Kindergärten- und Krippen wird unter anderem in Eiselfing, Feldkirchen-Westerham, Kolbermoor oder Ostermünchen finanziell gefördert.