8-Jähriger nach Schussverletzung verstorben

hubschrauber im flug

Der 8-Jährige, der von seinem Großvater in Zaisering angeschossen wurde, ist am Vormittag an seinen schweren Verletzungen verstorben. Der 79-Jährige schwebt nach wie vor in Lebensgefahr.Am Vormittag hatten Angehörige über Notruf mitgeteilt, dass dem 8 Jahre alten Sohn eine schwere Schussverletzung zugefügt worden war. Im Rahmen der Fahndung fanden Einsatzkräfte den tatverdächtigen Großvater des Opfers schwer verletzt in einem nahegelegenen Waldstück. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er ins Krankenhaus geflogen. Die Kripo ermittelt gegen den 79-Jährigen wegen eines Tötungsdeliktes.