76-Jähriger aus Vogtareuth kommt mit der Hand in Kreissäge

Polizeiauto 1

Bei Arbeiten mit einer Kreissäge hat sich ein Mann in Vogtareuth schwer verletzt. Der 76-jährige schnitt gestern Nachmittag alte Bretter zu Brennholz. Dabei verkantete sich plötzlich ein Stück Holz in der Säge.

Der Mann wollte es beseitigen. Dabei rutschte er mit der Hand ab und geriet in das rotierende Sägeblatt. Ihm wurden mehrere Finger abgetrennt. Im Klinikum Rosenheim wurde er umgehend operiert.