75-jähriger nach Unfall auf der Inntalautobahn schwer verletzt

Polizei sterreich Auto

Ein 75-jähriger ist Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Inntalautobahn schwer verletzt worden. Der Österreicher war gestern Abend auf der A12 bei Langkampfen unterwegs. Hier geriet er aufgrund eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab. Er schlitterte darauf entlang der Böschung, wo das Auto im Straßengraben in den Bäumen zum Stillstand gekommen ist. Der 75-Jährige ist zur weiteren Behandlung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht worden.