7 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim – 7-Tage-Inzidenz bleibt niedrig

coronavirus 4833754 640

7 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat das Landratsamt Rosenheim für gestern vermeldet. Damit liegt die Gesamtzahl der aufgetretenen Fälle bei 2.777. 1.946 dieser Personen haben sich von dem Virus erholt. 209 sind daran gestorben.

141 der Verstorbenen waren über 80 Jahre alt. Aktuell werden 64 Patienten wegen des Coronavirus in Krankenhäusern in der Region behandelt. Die 7-Tage Inzidenz liegt in der Stadt aktuell bei 4,74 – im Landkreis bei 9,96. Als kritische Grenze hat die bayerische Regierung 35 gesetzt. Lediglich in Regensburg wird dieser Wert überschritten.