7.000 Besucher beim Altstadtbiergarten Wasserburg

Biergarten

Der Altstadtbiergarten in Wasserburg ist für dieses Jahr geschlossen. Die Bilanz fällt positiv aus. Rund 7.000 Gäste besuchten den Pop-up-Biergarten in den vergangenen zweieinhalb Monaten.

Er war eine Einrichtung auf Zeit, initiiert vom Wirtschaftsförderungsverband Wasserburg. Er war als Ersatz für die wegen der Pandemie ausgefallenen Feste gedacht. Derzeit arbeitet der WFV an neuen Konzepten, diesmal für den „Wasserburger Winter“.