6880 Geschwindigkeitsverstöße auf der A8

Blitzer Geschwindigkeitskontrolle Symbolbild 2

Knapp eine Woche lang hat die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim auf der A8 die Geschwindigkeit überwacht. Die Kontrollen fanden auf Höhe der Rastanlage Samerberg Nord Richtung München statt. Das traurige Ergebnis: die Polizei erwischte 6880 Verstöße in der 100er Zone.

Das sind rund 1.150 pro Tag. Knapp 400 davon müssen mit einem Fahrverbote von einem Monat rechnen. Fünf Fahrer gingen mit über 180 kmh in die Blitzerfalle. Sie erwartet jetzt ein dreimonatiges Fahrverbot. Die Raststätte ist ein Unfallbrennpunkt. Durch die zahlreichen Einfahrvorgänge kam es immer wieder auch zu teils schweren Verkehrsunfälle, so die Polizei. Sie wolle deswegen weiterhin Kontrollen in der Nähe der Rastanlage durchführen.