66-jähriger Urlauber zu betrunken, um weiterzufahren

people-2561226_6401.jpg

Er war so betrunken, dass er nicht mehr weiter fahren konnte. In Grassau hat ein Anwohner der Polizei ein Auto gemeldet, welches auf dem Grünstreifen stand. Der Fahrer sei demnach vermutlich betrunken.

Vor Ort fand die Polizei dann tatsächlich einen 66-jährigen Urlauber aus Rheinland-Pfalz. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Prien gebracht. Sein Führerschein wurde vorläufig einkassiert.