60er wollen Tabellenschlusslicht ärgern

football-2778583 640

Der TSV 1860 Rosenheim trifft heute um 14 Uhr in der Fußball Regionalliga Bayern auf das Tabellenschlusslicht Unterföhring. Das Team von Tobias Strobl ist zwar Favorit, da die so gut wie abgestiegenen Kicker aus dem Nordosten Münchens aber nichts zu verlieren haben, können diese auch befreit aufspielen.

Dennoch wollen die 60er den ersten Heimsieg des Jahres eingefahren. Unterstützt wird dieses Vorhaben dadurch, dass Torjäger Danijel Majdancevic, Markus Einsiedler sowie Maxi Höhensteiger wieder spielfähig sind. Mit einem Sieg könnten die Rosenheimer auf Platz 6 der Tabelle vorrücken. Die Begegnung findet übrigens ausnahmsweise auf dem neuen Kunstrasenplatz an der Jahnstraße statt.