60er wieder im Training

Fußball 3

Nach sieben Wochen Winterpause trainiert der Fußball-Regionalligist TSV 1860 Rosenheim mittlerweile wieder. Das erste Punktspiel gegen den FC Memmingen findet Anfang März statt.

Bis dahin stehen für Rosenheim sieben Testspiele und ein siebentägiges Trainingslager in der Türkei an. Besonders im Fokus des Trainings stehen Ausdauer sowie spielerischer und taktischer Spielaufbau. Änderungen im Kader gibt es auch. Christoph Funkenhauser und Michael Wallner pausieren vorerst.