60er Spiel abgesagt – Platz im Jahnstadion unbespielbar

1860 Fanaktion

Es hätte wieder rund gehen sollen für die Rosenheimer 60 er am heutigen Freitagabend im Jahnstadion gegen die zweite Mannschaft von Greuther Fürth. Jetzt ist die Partie aber abgesagt worden. Schuld daran ist das Wetter, genauer gesagt der Regen. Der Verein hat mitgeteilt, dass der Platz unbespielbar ist.

Wann das Regionalligaspiel nachgeholt wird, ist unklar. Schade für die Rosenheimer, denn nach dem 4:2 Auswärtssieg gegen Garching am vergangenen Wochenende und der Rückkehr von Max Höhensteiger und Markus Hartl in den Kader wollte das Strobl-Team seine Siegesserie ausbauen.