600 Gramm Marihuana in Wohnung: Wasserburger Rentner heute vor Gericht

Justizia 3

Ein 73-jähriger Mann aus Wasserburg steht heute wegen bewaffnetem Drogenhandel vor dem Landgericht Traunstein. Der Mann soll in seiner Wohnung rund 600 Gramm Marihuana abgepackt und teils zum Weiterverkauf gelagert haben.

Außerdem soll er ein selbstgebasteltes Würgeholz besessen haben.