5:3 Heimsieg für die Starbulls

Starbulls Jubelszene Eishockey Ludwig Schirmer

Die Rosenheimer Starbulls haben im gestrigen Heimspiel gegen die Höchstadt Alligators einen 5 zu 3 Sieg erzielt. Bis kurz vor der zweiten Drittelpause führten sie sogar völlig ungefährdet mit 4 zu 0.

Mit zwei Toren noch im zweiten Drittel kamen die Alligators dann aber auf 2 zu 4 heran und verkürzten im letzten Drittel schließlich noch auf 3 zu 4, damit wurden die letzten Minuten noch einmal spannend bis Alexander Höller mit dem fünften Tor für die Starbulls in der 59ten Minute den Sack zu machte. Die Starbulls stehen nun auf Platz 3 der Tabelle.

Morgen geht es für die Starbulls auswärts nach Peiting. Spielbeginn morgen ist um 18 Uhr.