500 Euro Bußgeld nach Rauferei zwischen zwei Frauen

0515 Jstizhammer-802300  340

Eine Rangelei aus Eifersucht und im betrunkenen Zustand hat einer 19-Jährigen jetzt ein Bußgeld von 500 Euro eingebrockt. Im Frühjahr hatte die Verkäuferin eine Frau vor einem Rosenheimer Nachtclub in der Kaiserstraße verprügelt. Das Tatopfer war zum Tatzeitpunkt mit der Ex-Freundin der 19-Jährigen zusammen.

Diverse Zeugen des Vorfalls waren – wie die Angeklagte und Klägerin auch – betrunken. Deshalb kamen Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Gericht überein, das Verfahren gegen eine Geldbuße einzustellen – unter einer Bedingung: Das Bußgeld wird an die Diakonie in Rosenheim überwiesen.