50 neue Arbeitsplätze beim Landratsamt Rosenheim – Gebäude wird aufgestockt

Baugerüst

Das Hauptgebäude des Rosenheimer Landratsamtes soll um ein Geschoss aufgestockt werden. Der Kreisausschuss gab dafür gestern grünes Licht. Durch die Aufstockung sollen weitere gut 50 Arbeitsplätze geschaffen werden. Da auf dem Gelände keine weiteren Flächen für eine Erweiterung zur Verfügung stehen, prüfte die Hochbau-Abteilung eine Erhöhung des sechsstöckigen Hauptgebäudes.

Demnach sind die statischen und brandschutztechnischen Voraussetzungen dafür gegeben. Im Anschluss an die Aufstockung sollen die bestehenden sechs Geschosse saniert werden. Das Hauptgebäude des Landratsamtes wurde 1965 errichtet und 1983 erweitert. Mittlerweile entspricht es nicht mehr den aktuellen Anforderungen.