47-jähriger Axt-Täter kommt aus Rott

ax-367473 640

Der Anwohner, der gestern mit einer Axt durch ein Mehrfamilienhaus in der Rotter Haager Straße marschiert ist, ist 47 Jahre alt und kommt aus Rott, das hat die Polizei jetzt bekannt gegeben.

Deren Sprecher Jürgen Thalmaier sagte unserem Sender auf Nachfrage, jetzt müsse erstmal die ärztliche Untersuchung abgewartet werden. Hier soll geklärt werden, ob sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befunden hat und was sein Motiv war. Derzeit befindet er sich in einer psychiatrischen Fachklinik. Die Tat hatte gestern in den frühen Morgenstunden einen großen SEK-Einsatz der Polizei ausgelöst. Der 47-Jährige hatte Türen eingeschlagen und seine Nachbarn bedroht. Verletzt wurde aber niemand.