411 neue Corona Fälle in Stadt und Landkreis Rosenheim in einer Woche

coronavirus 4833754 640

411 neue Coronafälle hat das Gesundheitsamt Rosenheim seit vergangenen Freitag zu vermelden. Das geht aus dem Wochenbericht des Landratsamtes hervor. Trotz steigender Fallzahlen lasse sich das Geschehen aber weiterhin tagesaktuell verfolgen.

Die meisten Neuinfektionen ereignen sich dabei weiterhin im privaten Bereich – ein Großteil lasse sich aber auch nicht genau zuordnen. Seit der kompletten Schulöffnung im Landkreis Rosenheim sind die Fallzahlen hier wieder deutlich angestiegen. Waren es im Februar nur 8 Infektionen an den Schulen in Stadt und Landkreis, waren es im März bisher bereits 45.