36 von 84 Bewohnern der Asylbewerberunterkunft in Bad AIbling mit Corona infiziert

coronavirus 4833754 640

In der Asylbewerberunterkunft in Bad Aibling sind 36 der 84 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landratsamt Rosenheim mit. Bei zwei Bewohnern wurden zuerst positive Befunde festgestellt,

daraufhin wurden auch alle anderen getestet. Die bisher negativ Getesteten werden erneut getestet. Nach dem Ergebnis soll über eine Verlängerung der bis zum 06.Mai geltenden Quarantäne entschieden werden.