32 neue Eigentumswohnungen in der Gemeinde Irschenberg

Wohnung Symbol

Beim Postwirt in der Gemeinde Irschenberg geht es voran.

Der Gemeinderat genehmigte am Abend drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 32 Eigentumswohnungen. Die Pläne werden jetzt an das Landratsamt weitergegeben. Bei dem ehemaligen Traditionsgasthof gingen vor sechs Jahren die Lichter aus. Die damalige Eigentümerfamilie war insolvent. Seit dem zogen sich die Planungen hin, wie es mit dem Areal weitergehen soll. Ein erster möglicher Investor sprang wieder ab. Mittlerweile gehört der Postwirt der Bayern Wohnen Verwaltungs GmbH mit Sitz in Stephanskirchen. Sie will die 32 Wohnungen errichten.