30-Jähriger überschlägt sich mit Auto bei Griesstätt

Blaulicht Polizei

Bei Griesstätt hat sich am Abend ein Auto überschlagen. Der 30-Jährige aus dem Altlandkreis Wasserburg war

laut Polizei demnach Richtung Innbrücke in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Mann wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist noch unklar. Warum der 30-Jährige von der Fahrbahn abgekommen ist, muss ebenfalls noch geklärt werden.