3-Jähriger in Vogtareuth von Auto erfasst

Blaulicht

Ein dreijähriger Junge ist bei einem Unfall in Vogtareuth schwer verletzt worden. Er wurde in der Sonnenstraße gestern Nachmittag von einem Auto erfasst. Laut der Fahrerin, einer 34-Jährigen aus München, sei der junge plötzlich aus einem Grundstücksbereich auf die Fahrbahn gelaufen.

Der Junge wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Rosenheim gebracht. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.