25.000 Euro-Spende für Caritas Kinderdorf in Irschenberg

Spende Symbolbild

Das Caritas Kinderdorf Irschenberg darf sich über eine Spende in Höhe von 25.000 Euro freuen. Das Geld stammt vom Verein Siemens Caring Hands.

Mitarbeiter von Siemens spendeten insgesamt mehr als 1,1 Millionen Euro für die Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland in diesem Jahr. Das Unternehmen verdoppelte die Summe auf knapp 2,3 Millionen Euro. Ein Teil davon geht jetzt an das Kinderdorf. Hagel und Starkregen setzte im Juli den Keller des Gemeinschaftshauses einen halben Meter unter Wasser.