23-Jähriger soll anderen Mann in Ebbs absichtlich überfahren haben

Blaulicht

Ein 23-Jähriger Österreicher soll gestern in Ebbs absichtlich einen anderen Mann überfahren haben. Der Mann fuhr auf einem Parkplatz frontal auf einen 30-Jährigen zu – dieser konnte noch abspringen und prallte auf die Windschutzscheibe.

Nach dem Vorfall ging der 23-Jährige davon – stellte sich aber später bei der PI Kufstein. Gegenüber der Polizei gab er an, dass der 30-Jährige ihn mehrmals geschlagen habe, Dieser wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt.