200 Teilnehmer bei Corona-Kundgebung in Rosenheim

Coronaprotest Mundschutz Maske

Die gestrige Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen im Rosenheimer Mangfallpark ist friedlich verlaufen. Rund 200 Personen nahmen an der Veranstaltung teil. Die Teilnehmer hielten sich weitestgehend an die Corona-Regeln.

Allerdings gab es zum Teil massive Kritik an der Stadt. Was die Stadt hier mache sei unnötig Druck auszuüben. Es würden keine Face-Shields oder Atteste ohne Diagnose akzeptiert. Das habe mit Datenschutz und Bürgerrechten nichts zu tun, so der Veranstalter.