200.000 Euro für Tourismuswerbung

Geld

Die Gemeinde Bad Feilnbach investiert im kommenden Jahr 200.000 Euro in die Tourismuswerbung.

So will sich Bad Feilnbach unter anderem Nürnberg, Stuttgart, Leipzig und Friedrichshafen präsentieren. Hier will sich Bad Feilnbach mit einem Urlaubstruck potentiellen Urlauber ansprechen. Außerdem sollen auch wieder Touristen in den Niederladen angesprochen werden. Hier wird gezielt Werbung für die Campingplätze in der Gemeinde geschaltet.