200.000 Brandschaden

Bei dem Brand im Rosenheimer Ortsteil Happing ist ein Sachschaden von 200.000 Euro entstanden. Dass niemand verletzt wurde lag Polizei auch an der couragierten Hilfe eines Nachbarn.

Der half den Bewohnern der Dachgeschoßwohnung über eine Leiter ins Freie. Der Brand war gestern gegen 21:30 Uhr im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die beiden anderen Parteien im Haus konnten sich selbstständig nach Draußen retten. Die Kripo hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.