20-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Blaulicht Polizei

In Rosenheim hat es am Abend mal wieder eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei gegeben. Die Polizei wollte nach eigenen Angaben im Bereich des Freibades einen BMW-Fahrer kontrollieren.Der Fahrer gab aber plötzlich Vollgas und fuhr davon. Dabei erreichte er laut Polizei bis zu 100 Km/h. Die Polizei verlor ihn bei der Flucht auch kurzzeitig aus den Augen. Schließlich konnten sich die Beamten aber per Ausschluss-Verfahren helfen. Der von der Königsseestraße aus nur die Möglichkeit, in zwei Seitenstraßen abzubiegen, um sich dort zu verstecken. Dort konnte er tatsächlich angetroffen werden. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren.