2.000 Demonstranten in Rosenheim gegen Corona-Maßnahmen

Corona Abstand Protest Demo

Die Polizei zieht eine positive Bilanz einer Demonstration in Rosenheim gegen die Corona-Maßnahmen. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich gestern Nachmittag gut 2.000 Personen an der Kundgebung im Mangfallpark und dem anschließenden Demonstrationszug durch die Stadt.

Die Versammlung blieb friedlich. Es sei nur zu vereinzelten Verstößen gekommen, so die Bilanz. Von 38 Personen wurden die Personalien festgestellt, 14 davon wurden wegen eines Verstoßes gegen die Maskentragepflicht angezeigt und 5 Teilnehmer wurden von der Versammlung ausgeschlossen. Zudem gab es zwei Verstöße gegen das Versammlungsgesetz und einen Verstoß gegen das Waffengesetz.