1860er verkaufen Vereins-FFP2-Masken zugunsten der Nachwuchsarbeit

Maske schwarz rot

Durch den Verkauf von FFP2-Masken soll bei den Rosenheimer 1860er die Nachwuchsarbeit unterstützten werden. Passend zur FFP2-Maskenpflicht ab Montag bringen die 1860er einen Mund-Nasen-Schutz im Vereinsdesign auf den Markt. Die Masken sind nur über die Social-Media-Kanäle des Vereins auf Facebook und Instagram oder bei der rübwerbung GmbH zu bestellen. Die Masken können kontaktfrei im Stadion oder bei der rübwerbung GmbH in Schechen abgeholt werden. Gegen zwei Euro Porto werden die Masken auch verschickt. Die Einnahmen fließen zu 100 Prozent in die Nachwuchsarbeit der 1860er.