1860 Rosenheim muss heute gegen den FC Pipinsried antreten

football 1396740 640

Der TSV 1860 Rosenheim wünscht sich nach sechs Auswärtsniederlagen endlich wieder ein Sieg. Dieser soll im Heimspiel gegen den FC Pipinsried eingefahren werden. Trainer Ogi Zaric erwartet von seinem Team die maximal beste Leistung.


Allerdings können die Rosenheimer in der heutigen Partie gegen Pipnisried nicht auf alle Spieler zurückgreifen. So fehlt Kapitän Matze und Mittelfeldspieler Phillip Maier nach der gelb-roten Karte im Spiel gegen Ingolstadt. Spielbeginn ist heute Nachmittag um 14 Uhr im Rosenheimer Jahnstadion.