17.700 Euro für den Förder- und Kulturverein Schloss Amerang

Der Förder- und Kulturverein Schloss Amerang hat für die Uraufführung der Oper „Persepolis“ eine Förderung von 17.700 Euro erhalten. Gefördert wird die Oper, die im Oktober Uraufgeführt wird, vom diesjährigen Kulturfond.

Damit könne der Freistaat das Kulturangebot in unserer Region um eine weitere Facette bereichern, so die Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer. Klaus Stöttner ist zugleich der Schirmherr der diesjährigen Festspiele in Amerang. Der Kulturfond enthält in diesem Jahr 6,5 Millionen Euro. In ganz Bayern können damit 140 Kulturprojekte gefördert werden.