17.000 Schüler müssen wieder die Schulbank drücken

Schule Stundenplan

Rund 2.800 Kinder in Stadt und Landkreis Rosenheim dürften heute früh ziemlich aufgeregt sein, sie haben heute ihren ersten Schultag.

Dabei ist die Zahl der Erstklässler laut dem Staatlichen Schulamt etwas zurückgegangen. Insgesamt sind es etwa 140 Schüler weniger als noch im Vorjahr. Im Schnitt sind 22 Schüler in einer ersten Klasse. Insgesamt müssen ab heute wieder rund 17.000 Grund- und Mittelschüler zur Schule. Einen Lehrermangel wie in Deutschland ist dabei nicht zu verzeichnen. Außerdem gibt es noch eine Neuerung an den Mittelschulen: dieses Jahr wird das Fach Informatik als Pflichtfach eingeführt. Schüler müssten lernen, sich in der digitalisierten Welt zurechtzufinden, heißt es dazu als Begründung.