16.500 Kilometer auf dem Fahrrad

Hoamzua Christoph Mayer

Er ist im Ruhestand und hat die Strecke von Shanghai bis zum Samerberg mit dem Fahrrad zurückgelegt. Nach zehn Monaten auf dem Rad ist der Samerberger Christoph Mayer gestern Nachmittag in seiner Heimat angekommen.

Rund 16.500 Kilometer legte er zurück. Für ihn eine tolle Erfahrung, wie er im Interview mit unserem Sender sagte. Vor allem die Landschaft habe ihn begeistert, aber auch die Menschen, denen er begegnet sei. Man sei überall herzlich aufgenommen worden, so Mayer. Er war mehrere Jahre Geschäftsführer der Brückner Group China. Auf die Idee war er gekommen, weil er oft mit dem Flieger gependelt ist. Dabei habe er Lust bekommen, die schöne Landschaft unter sich auch mal direkt zu erkunden, sagte er.