110.000 Euro für die Denkmalpflege im Landkreis

ship 2702099 640

Der Bezirk Oberbayern vergibt 1,5 Millionen Euro für die Denkmalpflege. Auch der Landkreis Rosenheim profitiert davon. Rund 110.000 Euro gehen in die Region. Geld geht nach Neubeuern. Dort wird die Pallauf-Villa umgebaut und saniert.


Auch Baumaßnahmen beim Fischerhof in Bernau und beim Holzmüllerhof in Amerang werden unterstützt. Die Benediktinerinnen der Abtei Frauenwörth auf der Insel Frauenchiemsee dürfen sich über Geld für die Instandsetzung des Glockenturms über der Chorkapelle freuen. Zudem profitieren die Stadtkirche Kolbermoor bei der Sanierung des Pfarrhauses und die Chiemsee-Schifffahrt. Sie lässt einen neuen Kessel für die Chiemsee-Bahn anfertigen.