102 MIllionen Euro Schlüsselzuweisungen für Stadt und Landkreis Rosenheim sowie die Kommunen

Geld

Knapp 102 Millionen Euro fließen kommendes Jahr in Form von Schlüsselzuweisungen an Stadt und Landkreis Rosenheim, sowie die Kommunen im Landkreis. Knapp über 25 Millionen gehen dabei an die Stadt Rosenheim – 42 Millionen an den Landkreis. Die Kommunen erhalten demnach knapp 35 Millionen Euro.

Das meiste Geld geht dabei nach Bad Aibling– mit fast 3,9 Millionen Euro. Die Schlüsselzuweisung gibt es jedes Jahr vom Freistaat Bayern für kreisfreie Städte, Landkreise und Kommunen zur allgemeinen Finanzierung des Verwaltungshaushaltes.