1.000 neue Gesellen im heimischen Handwerk

Handwerker

Im Handwerk in der Region haben in diesem Jahr über 1.000 Lehrlinge ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Das teilte Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots bei der Freisprechungsfeier der Rosenheimer Bäcker- und Metzgerinnung in Rohrdorf mit.

Er betonte, dass das Handwerk in der Region angesichts der Ausbildungszahlen ein wichtiger Faktor sei. Über 200 junge Handwerker schafften mit einer glatten Eins einen Staatspreis. In diesem Zusammenhang würdigte Schloots die mustergültige Ausstattung der Berufsschulen und das Engagement der Ausbildungsbetriebe in der Region. Das sei die beste Antwort auf den Fachkräftemangel, so der Kreishandwerkermeister.